Interaktion mit Kinect (Video)

Exploration von Wellenmustern

Interaktionsbeispiel mit Kinect (Video)

scale-up

Simulierte „Gravitationswellen“ durchlaufen das eigene Videobild. Als Verformer dienen Frequenzmuster von Ereignissen
im All. In dieser Anordnung erfasst der Raumsensor „Kinect“ Userinteraktionen, die das Auslösen von Events auf einer überdimmensionierten Benutzeroberfläche ermöglichen. Eine Reihe von Simulationen (MP3-Tondateien) können aktiviert werden, um das per HD-Web-Cam erfasste Videobild des Spielers zu verformen. Das animierte Wellenmuster mit Selbst-portrait kann als Filmsequenz per QR-Code direkt auf das eigene Smartmedium kopiert werden.

Kinect-Video anschauen! Gravitationswellen-Simulator mit Kinect-Bewegungserkennung
WordPress Video Lightbox